Seminare &
Online-Schulungen
für Analytik, GxP & Qualitätsmanagement

Kontakt: 089 45 46 999 4
Email: info@lifescience-akademie.de

Sichern Sie sich heute noch Ihren Platz im
"HPLC-Basiskurs" am 22.04.2024
in München oder Online

GxP-Kompaktkurs
16.-17.04.2024 // München

Referenten: Dr. Ruth Weimer und Dr. Bernhard Laggerbauer
Die Gute Laborpraxis (GLP) und die Gute Herstellerpraxis (GMP) stehen im Fokus der beiden Seminartage. Im Bereich der Guten Laborpraxis werden neben den Anforderungen an Organisation und Personal auch die Anforderungen an Ausstattungen und Systeme erklärt. Auch der Ablauf und die spezifische Dokumentation einer GLP-Prüfung kommen im Seminar nicht zu kurz. Im Bereich GMP lernen Sie außerdem die Anforderungen an den Produktionsprozess sowie GMP-spezifische Dokumente (z.B. Site Master file etc.) kennen. Maßnahmen zur Qualitätssicherungen und Verbesserungen werden ebenfalls diskutiert.

GDP-Basiskurs
04.06.2024 // München

Referent: Herr Andreas Strik (langjähriger Inspektor der Regierung von Oberbayern)
Neben Rechtsgrundlagen werden die Voraussetzungen der Arzneimittelgroßhandelstätigkeit erläutert und die wichtigsten Themenbereiche wie Qualitätsmanagement, Personal, Betriebsräume und Ausrüstung, Lagerung und Dokumentation erklärt. Auch die Lieferantenqualifizierung und Kundenqualifizierung, Arzneimittelrückrufe, Retouren, Reklamationen / Beschwerden und Arzneimittelfälschungen kommen im Seminar nicht zu kurz.

Inspektionsvorbereitung: Spezialkurs
05.06-06.06.2024 // München

Referenten: Andreas Strik und Dr. Felix Kern
In diesem Spezialkurs führt Sie Herr Strik als langjähriger Inspektor der ROB durch den kompletten GxP-Inspektionsprozess. Beispiele zu häufigen Mängeln bei Inspektionen & Audits runden den ersten Seminartag ab. Herr Dr. Kern zeigt am zweiten Tag die Bearbeitung von Abweichungen auf. Die Root-Cause-Analysis wird erklärt und die Frage aufgegriffen, wann CAPAs zu definieren sind. Die Ableitung geeigneter Verbesserungsmaßnahmen wird diskutiert, sowie die Eignung auf Systemeffektivität und das Festlegen von sinnvollen Kennzahlen und KPIs.

HPLC-Kompaktwissen
22.-23.04.2024 in München

Referenten: Ass.-Prof. Dr. Marcel Kwiatkowski und Dr. Frank Michel
Am ersten Tag wird HPLC-Basiswissen kompakt und verständlich erklärt. Der apparative Aufbau einer HPLC-Anlage wird besprochen, der Umgang mit Säulen und Laufmitteln. Die Aussagen zum Chromatogramm kommen ebenfalls nicht zu kurz. Die Möglichekiten wie die HPLC-Analyse zur Quantifizierung herangezogen werden kann und der nötige Systemeignungstest wird ebenfalls besprochen. Der zweite Tag beschäftigt sich zum einen mit der HPLC-Methodenentwicklung und -optimierung. Die Techniken Reversed-Phase und HILIC-Chromatographie werden besprochen, sowie die Optimierungsmöglichkeiten von Pharmakopöe-Methoden. Tipps zum HPLC-Troubleshooting und dem systematischen Vorgehen bei der Fehlerbeseitigung runden den zweiten Seminartag ab. Des Weiteren werden Strategien zur Fehlerprävention erarbeitet.

Kompaktkurs: Massenspektrometrie
10.-11.06.2024 in München

Referenten: Dr. Michael Witting und Dr. Maria Riedner
Am ersten Tag wird Grundwissen der Massenspektrometrie erarbeitet und der apparative Aufbau eines Massenspektrometers besprochen. Verschiedene Ionisationsmethode (Electrospray, APCI und MALDI) werden erläutert. Fragmentierungen und Strukturaufklärung mittels MS wird den Teilnehmern unter Verwendung eines Tandem-Massenspektrometers nähergebracht. Auch das Quantifizieren mit externen und internen Standards wird diskutiert. Der zweite Tag zeigt die Grundlagen der Interpretation von Massenspektren auf. Die Bestimmung der exakten Masse und Elementarzusammensetzung wird erläutert, aber auch die Besonderheiten durch das Ionisierungsverfahren erklärt. Nach der manuellen Auswertung von MS-Spektren kleiner Moleküle und auch von Peptiden wird die software-gestützte Auswertung besprochen, sowie der Abgleich mit Spektrenbibliotheken.

Extractables and Leachables
auf Anfrage

Referent: EDQM-Experte Dr. Armin Haukl
Das Seminar (bestehend aus 4 Modulen) vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Extractables und Leachables für Packmittel, aber auch Prozess-Kontaktmaterialien und Single Use Systems. Der erste Teil des Seminars beinhaltet die Zusammenfassung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und diskutiert daraus ableitbare E&L Strategien für die verschiedenen Anwendungen.Der zweite Teil des Seminars fokussiert auf eher praktische Aspekte der E&L Studien: Es werden Strategien, Prüfpläne und Standardprotokolle für verschieden Typen von Extractables Studien diskutiert. Der dritte Teil zweigt wie eine Auswertung von E&L Daten erfolgen sollte, damit sie den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, aber auch den chemischen und physikalischen Gegebenheiten gerecht wird. Der vierte Teil des Seminars beschäftigt sich mit der Bewertung von E&L Daten von CCS und SUS im Sinne eines Safety-Assessments.

Gute Gründe für die Teilnahme an Seminaren der LifeScience Akademie

Präsenz- und Online-Seminare

Unsere Präsenzseminare finden in der bayerischen Landeshauptstadt in München in zahlreichen Seminarhotels statt. In der Regel bieten wir bei allen Seminaren auch eine Online-Teilnahme an. Sie als Teilnehmer können sich dabei von jedem Ort der Welt einwählen. Neben einer großen Zeitersparnis trägt die Wahl der Online-Live-Übertrag auch zu einer enormen Kostenersparnis bei, da Reise- und Übernachtungskosten entfallen. Gleichzeitig bieten wir diese Seminare sogar kostengünstiger an.

Web-Seminare

Mit unseren Web-Seminaren verschaffen Sie sich besonders effektiv und kostengünstig einen gezielten Überblick über Neuerungen und Fakten zu einem bestimmten Thema. Auch Grundlagen-Kenntnisse zu einzelnen Fachbereichen werden gezielt in unseren Web-Seminaren vermittelt. In moderierten Chats (Q&A Session) nach der Schulung können Fragen an den Referenten gestellt werden. So erhalten Sie ein direktes Feedback auf Ihre Fragen. Die Aufzweichungen der Web-Seminare können ebenfalls zu Schulungszwecken verwendet werden.

  • Inhouse-Schulungen: Individuelles Know-How

    Inhouse-Schulungen werden speziell auf Kundenwunsch konzipiert. Basisschulungen aber auch maßgeschneiderte Spezialthemen werden im Schulungsraum des Kunden oder auch web-basiert durchgeführt.

  • Online-Wissenstest

    Alle Teilnehmer können nach der Seminarteilnahme an einer kostenlosen Erfolgskontrolle in Form eines Online-Wissenstests (Multiple-Choice) teilnehmen. Bei Bestehen des Tests steht ein erfolgsbasiertes Zertifikat direkt zum Download bereit.

  • Rabatt-System

    Bei Zusammenstellen Ihres ganz persönlichen Weiterbildungspakets haben Sie über unsere Rabattsysteme die Möglichkeit, eine Menge Geld zu sparen. Buchen Sie gleichzeitig mehrere Seminare, erhalten Sie unseren Kombi-Rabatt. Wenn Sie mit einem oder mehreren Kollegen das gleiche Seminar besuchen, erhalten Sie den Kollegen-Rabatt.

  • Persönlicher User-Bereich

    Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit seine Schulungsunterlagen über seinen persönlichen User-Bereich verwalten. Außerdem werden hier weiterführende Dokumente bereitgestellt – z.B. Lösungen zu Übungen oder Abkürzungsverzeichnisse. Auch das erfolgsbasierte Zertifikat steht hier zum elektronischen Download bereit.



 

Inhouse-Schulungen

Mit unseren Inhouse-Schulungen bringen Sie alle Mitarbeiter einer Arbeitsgruppe oder auch Ihres ganzen Unternehmens auf den gleichen Wissenstand! Der Vorteil, Sie haben die Kosten voll im Griff und Ihre Mitarbeiter befinden sich weiterhin an Ihrem Arbeitsplatz - das spart Zeit und Geld.

Nutzen Sie diese Möglichkeit gerade dann, wenn Sie an wiederkehrende Pflicht-Schulungen, wie zum Biespiel die jährliche GMP-Einweisung Ihrer Mitarbeiter (GMP-Refresher) denken.

Für jedes Inhouse Training wird ein Komplettpreis in Abhängigkeit von Dauer, Teilnehmeranzahl und Veranstaltungsort vereinbart.



Was unsere Kunden sagen



Ich habe beim Kombiseminar GLP, GMP und Dokumentenmanagement richtig viel dazugelernt. Die Inhalte waren verständlich vermittelt und die Übungen super. Endlich habe ich auch die Abgrenzung zu GMP verstanden! Danke für diese drei tollen und informativen Tage.



Perfektes und sehr informatives Web-Seminar zum Thema HPLC.
(Web-Seminar: Optimierung von HPLC-Methoden)